The Ardmore Legacy
Der Ardmore Legacy wird zum Teil in kleinen Quarter-Casks gelagert und weist eine deutliche Note nach Torf und Rauch auf. Er erinnert eher an einen Malt von der Isle of Islay, als an einem vom Festland. Nebst der kräftigen Aromatik sind noch Anklänge von Holz, nassem Heu und frischem Brot zu erkennen. Am Gaumen ist der Whisky etwas kurz und der Torfgeschmack ist dominant. Eine feine süßliche Note gesellt sich noch dazu und rundet das Geschmacksbild ab.

Der Hersteller:
Die Ardmore Brennerei liegt in Kennethmont, Aberdeenshire und wird zur Region Speyside gezählt. Da die Brennerei nicht direkt am River Spey liegt gibt müsste man sie eigentlich bei den Highland-Brennereien einordnen. Die Besonderheit bei Ardmore ist die Verwendung von hoch getorftem Malz, welches dem Whisky seinen markanten Geschmack gibt und eher an die Whiskys der Isle of Islay erinnert. Bis ins Jahr 2001 wurden die Brennblasen noch mit Kohle befeuert, einer der traditionellsten Möglichkeiten, die Kessel unter Dampf zu halten.

Kategorie: Single Malt Whisky
Alkohol: 40% Vol.
Herkunft: Schottland / Speyside
Zutaten: 100% Single Malt
Hersteller: Ardmore Distillery
Preis: 27,15€ / 0,7l   (38,79 € /Liter)

Allergene: n/a

Glenfarclas Distillery
Am 8. Juni 1865 kaufte John Grand die Brennerei für 511 Pfund und 19s. Noch heute wird die Brennerei von den Nachfahren von John Grant geführt und auf Erfolgskurs gehalten. Somit ist dies eine der wenigen Brennstäten in Schottland, die wirklich unabhängig sind. Aufgrund hoher Lagerkapazität und einem akribischen Bestandsführung ist die Brennerei fähig, auch alte Jahrgänge weiterhin abfüllen zu können. Derzeit lagern über 50.000 Fässer in den traditionellen Lagerhäusern von Glenfarclas, wobei der Großteil in Sherry Fässern lagert.
Von den 6 Brennblasen sind derzeit 4 in Betrieb und die Jahresproduktion entspricht ca. 90.000 Liter reiner Whisky.

Glenfarclas 1996 Oloroso Sherry:
Limitierter Whisky aus dem Hause Glenfarclas. Der Whisky wurde 1996 destilliert und reifte in ehemaligen Oloroso Sherryfässern. Dadurch bekommt der Whisky auch seinen leicht rötlich und dunklen Touch. Doch der Duft überzeugt am meisten. Süßliche Frucht, Schokolade, Überreife Feigen und Tabak strömen aus dem Glas. Der Whisky ist üppig ausgestattet und das kräftige Aroma überzeugen. Im Geschmack wird man dann nicht enttäuscht. Hier findet sich ein Anklang von Rosinen und Schokolade wieder, während die feine Würze vom Holz sich wunderbar in das Gesamtbild einreiht.

Kategorie: Single Malt Whisky
Alkohol: 46% Vol.
Herkunft: Schottland / Highlands
Zutaten: 100% Single Malt
Hersteller: Glenfarclas Distillery
Preis: 79,25€ / 0,7l   (113,21€ /Liter)

Allergene: n/a

Glenglassaugh Distillery
Glenglassaugh wurde 1875 von Col. James moir gegründet. Dieser schaffte es in kürzester Zeit Glenglaussaugh als Name für einen Whisky von ausserordentlicher Qualität stehen zu lassen. Nach der Renovierung und vergrößerung im Jahre 1960 wurden die Whiskies auch von hochrangingen Fachjurys in höchsten Tönen gelobt. Doch 1986 entschloss sich der aktuelle Besitzer, die Highland Distillery Company, die Brennerei zu schließen.
Erst 2008 floss erneut Whisky aus den Brennblasen der Brennerei und 2013 nahm sich die BenRiach Company der Brennerei an. So kam die Glenglassuagh Brennerei zu neuem Glanz, der nun, seit dem 27. April 2016, die Aufmerksamkeit aus Amerika auf sich zieht. Seit kurzem ist der Brown-Forman Konzern im Besitz der Brennerei und strebt wahrlich großes mit Ihr an.

Glenglassaugh Evolution
Der Evolution reifte ausschließlich in Fässern aus Tennessee. Seine goldene Farbe und eher würzige Aromen können überzeugen. Honig, Vanille und eine malzige Süße dominieren das Geschmacksbild, während der Geschmack etwas robuster und kerniger ist. Hier finden sich Sirup, Banane und salziges Karamell. Das Finale ist weich, aber ebenfalls recht würzig.

Kategorie: Single Malt Whisky
Alkohol: 50% Vol.
Herkunft: Speyside / Schottland
Zutaten:
Gerste
Hersteller: Glenglassaugh Distillery
Inhalt: 0,7l
Preis: 53,30 € (76,14 € /Liter)

Allergene: n/a

Glenfarclas Heritage:
Ein echter Speyside Whisky für jeden Tag. Das ist das Merkmal des Glenfarclas Heritage. Durch die Reifung in Sherryfässern  bekommt der Whisky seine schöne Farbe von Bernstein. Der Duft lässt die Sherryfässer klar erkennen. Eine leichte, frische Frucht trifft auf Malz und Hafer. Dazu etwas warmer Teig und etwas Holz. Am Gaumen bringt der Heritage eine leichte Süße mit sich und fährt mit etwas Sahne und Karamell fort. Der Nachklang ist weich, ausgewogen und außergewöhnlich lang.

Der Hersteller:
Am 8. Juni 1865 kaufte John Grand die Brennerei für 511 Pfund und 19s. Noch heute wird die Brennerei von den Nachfahren von John Grant geführt und auf Erfolgskurs gehalten. Somit ist dies eine der wenigen Brennstäten in Schottland, die wirklich unabhängig sind. Aufgrund hoher Lagerkapazität und einem akribischen Bestandsführung ist die Brennerei fähig, auch alte Jahrgänge weiterhin abfüllen zu können. Derzeit lagern über 50.000 Fässer in den traditionellen Lagerhäusern von Glenfarclas, wobei der Großteil in Sherry Fässern lagert.
Von den 6 Brennblasen sind derzeit 4 in Betrieb und die Jahresproduktion entspricht ca. 90.000 Liter reiner Whisky.

Kategorie: Single Malt Whisky
Alkohol: 40% Vol.
Herkunft: Schottland / Highlands
Zutaten: 100% Single Malt
Hersteller: Glenfarclas Distillery
Preis: 29,60€ / 0,7l   (42,29€ /Liter)

Allergene: n/a

Glenglassaugh Distillery
Glenglassaugh wurde 1875 von Col. James moir gegründet. Dieser schaffte es in kürzester Zeit Glenglaussaugh als Name für einen Whisky von ausserordentlicher Qualität stehen zu lassen. Nach der Renovierung und vergrößerung im Jahre 1960 wurden die Whiskies auch von hochrangingen Fachjurys in höchsten Tönen gelobt. Doch 1986 entschloss sich der aktuelle Besitzer, die Highland Distillery Company, die Brennerei zu schließen.
Erst 2008 floss erneut Whisky aus den Brennblasen der Brennerei und 2013 nahm sich die BenRiach Company der Brennerei an. So kam die Glenglassuagh Brennerei zu neuem Glanz, der nun, seit dem 27. April 2016, die Aufmerksamkeit aus Amerika auf sich zieht. Seit kurzem ist der Brown-Forman Konzern im Besitz der Brennerei und strebt wahrlich großes mit Ihr an.

Glenglassaugh Revival
Schöne, kupferne Farbe mit feinen Noten nach toffee, Karamell und reifen Früchten. Am Gaumen dann cremig-fruchtig mit Anklängen von Honig, Pflaume und Orangenschalen. Ein Whisky, dessen leicht würziges Finale seine herkunft von der Speyside unverkennbar werden lässt.

Kategorie: Single MaltWhiskey
Alkohol: 46% Vol.
Herkunft: Speyside / Schottland
Zutaten:
Gerste
Hersteller: Glenglassaugh Distillery
Inhalt: 0,7l
Preis: 46,50 € (66,43 € /Liter)

Allergene: n/a