Mississippi River Distilling Company
Die junge Brennerei, die von 2 Brüdern in Iowa gegründet wurde, lebt mit dem Fluss. Dem Mississippi und dem Fluss des Alkohols, der aus Ihrer Brennblase strömt. Das Getreide für den Whisky wird ausschließlich im Umkreis von ca. 40km um die Brennerei herum angebaut. Hier am Mississippi wird sich noch Zeit genommen und das Destillierhandwerk zelebriert. Dafür stehen die frischen Zutaten, die Handwerkskunst der Familie und die Zeit, die sich genommen wird. Ein besonderes Schmuckstück ist die Brennanlage, die extra in Deutschland gefertigt wurde. Ein Prachtexemplar für einen prachtvollen Whiskey.

Cody Road Bourbon Whiskey
Einer der berühmtesten Amerikaner, William „Buffalo Bill“ Cody, wurde in LeClaire Iowa geboren. Der Heimatstatt der Mississippi Distilling Company. Ein Bourbon beschreitet immer einen langen Weg von der Destillation bis in die Flasche. Ganz im Sinne von Buffalo Bill der ebenfalls einen langen Weg vom Pony-Express Reiter zum Nationalhelden der Amerikaner zurücklegte. Die Inspiration und die Leidenschaft spiegeln sich auch in diesem Bourbon wieder. Die feine Süße nach Maisflocken und Vanille wird durch die kleinen Barrels verstärkt, in denen der Bourbon reift. Das Finale ist leicht grasig und endet in einem nussig- fruchtigen Erlebnis.

Kategorie: Bourbon Whiskey
Alkohol: 45% Vol.
Herkunft: USA / Iowa
Zutaten: 70% Mais, 20% Weizen, 10% Gerste
Hersteller: Mississippi River Distilling Company
Inhalt: 0,7l
Preis: 61,70 € (88,14 € /Liter)

Allergene: n/a

Heaven Hill Distillery
Die Heaven Hill, Brennerei wurde in Kentucky direkt nach der Prohibition gegründet und nahm 1935 die Produktion auf. Die Besitzer, 5 Brüder der Shapira Familie, konnten mit Harry Beam, aus der gleichnamigen Whiskeydynastie, als Master Distiller schon früh erste Erfolge knüpfen. Zu den diversen Bourbon Marken die in Heaven Hill produziert werden, gehören unter anderem Eiljah Craig Bourbon, Evan Williams und Rittenhouse. Aber auch Liköre, Weinbrände und Rum wird in der Brennerei hergestellt.
Die Familie Shapira  ist immer noch im Besitz der Brennerei und der Master Distiller ist ebenfalls ein „echter Beam“

Elijah Craig 12 Years
Ein 12 Jahre alter Bourbon von erster Güte. Karamellisierter Mais und Vanille dominieren den Duft vom Elijah Craig. Die holzigen Noten sind gut eingebunden und verströmen den Eindruck von Minze und Sahnebonbon. Am Gaumen zeigt der Bourbon seine Muskeln und bringt schöne Gewürznoten nach vorne. Das Finale ist ausgewogen und lang.

Kategorie: Bourbon Whiskey
Alkohol: 47% Vol.
Herkunft: USA / Kentucky
Zutaten: Mais, Weizen, Gerste
Hersteller: Heaven Hill Distillery
Inhalt: 0,7l
Preis: 33,95 € (48,50 € /Liter)

Allergene: n/a

Journeyman Distillery
In Three Oaks Michigan beginnt die Reise der Journeyman Distillery. Gebaut in ein altes Fabrikgebäude, dass damals Korsetts und Peitschen herstellte, sind nun Holzfässer und Kupferkessel untergebracht. Der Gründer, Bill Welter, setzte seinen Traum 2011 in die Realität um. Nach seiner entdeckten Liebe zum schottischen Whisky machte er Bekanntschaft mit einem tasmanischen Whiskybrenner, mit dem er seinen eigenen Whisky konzipierte und der Ihm das Brennen guten Whiskys beibrachte. Nun sind die Koscheren und Bio-Zertifizierten Whiskys der Journeyman Distillery endlich verfügbar.

Journeyman Ravenswood Rye
Ein würziger Rye Whiskey. Er erinnert an Müsli mit Pfeffer und Vanille abgeschmackt. Leicht salzig und karamellig ist sein Nachklang. Alles an diesem Whiskey ist aufeinander Abgestimmt. Die Intensität, die Würze und die leichte Frucht.

Kategorie: Rye Whiskey
Alkohol: 45% Vol.
Herkunft: Michigan / Amerika
Zutaten:
Gerste
Hersteller: Journeyman Distillery
Inhalt: 0,5l
Preis: 43,35 € (86,70 € /Liter)

Allergene: n/a

Heaven Hill Distillery
Die Heaven Hill, Brennerei wurde in Kentucky direkt nach der Prohibition gegründet und nahm 1935 die Produktion auf. Die Besitzer, 5 Brüder der Shapira Familie, konnten mit Harry Beam, aus der gleichnamigen Whiskeydynastie, als Master Distiller schon früh erste Erfolge knüpfen. Zu den diversen Bourbon Marken die in Heaven Hill produziert werden, gehören unter anderem Eiljah Craig Bourbon, Evan Williams und Rittenhouse. Aber auch Liköre, Weinbrände und Rum wird in der Brennerei hergestellt.
Die Familie Shapira  ist immer noch im Besitz der Brennerei und der Master Distiller ist ebenfalls ein „echter Beam“

Elijah Craig 12 Years
Mit 86 Proof (43%) eigentlich ein Leichtgewicht unter den amerikanischen Whiskeys. Doch der Geschmack überzeugt vom Gegenteil. Holzkohle, Pfeffer und Popcorn strömen einem regelrecht entgegen. Im Geschmack ist der Whiskey trocken, holzig und mit einer ordentlichen Würze ausgestattet. Etwas überraschend ist das die milde Süße, die sich am Gaumen in den Vordergrund schiebt. Alles in allem ein Whiskey von hoher Qualität zu einem guten Preis.

Kategorie: Bourbon Whiskey
Alkohol: 47% Vol.
Herkunft: USA / Kentucky
Zutaten: Mais, Weizen, Gerste
Hersteller: Heaven Hill Distillery
Inhalt: 0,7l
Preis: 20,90 € (29,86 € /Liter)

Allergene: n/a

Roughstock Distillery
Die erste Brennerei in Montana seit 100 Jahren. Eigentlich ist es eine Schande, dass es so lange dauerte um im „Treasure State“ wieder eine Brennerei zu eröffnen. Der Staat verfügt über gute Grundvoraussetzungen um guten Whisky zu produzieren. Gutes Getreide und kristallklares Wasser, das die Flüsse während der Schneeschmelze speist.
Bei Roughstock wird bei der Whiskeyproduktion nichts dem Zufall überlassen. Von der Auswahl des Getreides und dem Mahlprozess, bis zur Auswahl des Holzes für die Fässer wird alles persönlich überwacht und vom Master Distiller genehmigt.
Um den Western Style zu unterstreichen hat die Brennerei sich den Roughstock gegeben. Ein Begriff aus dem Rodeo bzw. den traditionellen amerikanischen Reitevents. Denn Whiskey zu Destillieren ist manchmal wie auf einem wilden Hengst zu sitzen. Schwer zu erlernen immer mit der Gefahr aus dem Sattel geworfen zu werden.

Montana Sweet Corn Whiskey
Moment mal dürften nun viele Denken. Whiskey, egal aus welchem Land, muss immer eine bestimmte Zeit in Eichenfässern lagern, bevor er sich Whisk(e)y nennen darf. Nicht so der Corn Whiskey, der zu 100% aus Mais besteht. Eine kleine Lücke im amerikanischen Whiskeygesetz, die zuvor ausgenutzt wurde, heute aber einen sehr interessanten Whiskeystil beschreibt. Der Whiskey hat eine feine Süße, die an Frühstücksflakes erinnert und ein Finale mit einer leicht buttrigen Süße. Etwa so wie ein gedämpfter Maiskolben. Ein ungewöhnliches, wie auch mildes Geschmackserlebnis, erfährt man mit dem Montana Sweet Corn Whiskey.

Kategorie: Corn Whiskey
Alkohol: 50% Vol.
Herkunft: USA / Montana
Zutaten: 100% Mais
Hersteller: Roughstock Distillery
Preis: 52,50 € / 0,75l   (70,00 € /Liter)

Allergene: n/a