Emil Ebneter gründete 1902 in Appenzell seine iegene Spirituosengroßhandlung. Mit seinem Schwager firmierte er dann 6 Jahre später zur Kollektivgemneinschaft Emil Ebneter & Co. um.
2006 ging im kleinsten Kanton der Schweiz die Appenzeller Alpenbitter AG hervor. Der Familienbetrieb der in vierter Generation geführt wird lässt schweizer Präzision und Heimatverbundenheit in Ihre Produkte einfließen. - See more at: http://sonnenscheiner.de/index.php?id=47#sthash.ew2jJgAk.dpuf

Hernö Distillery
Die Brennerei nimmt für sich den Titel „nördlichste Gin-Destillerie der Welt“ ein. Im schwedischen Ångermanland gelegen und gebaut in einem der traditionellen Holzhäuser, welches in Rot und Weiß gestrichen wurde, wird von einem ehemaligen Barkeeper der Hernö Gin destilliert.
Die beiden kupfernen und handgehämmerten Brennblasen bilden das Herz des Hauses und der Brennerei. Nachdem Jon Hillgren etwa 12 Jahre damit verbracht hatte Gin seinen Gästen auszuschenken und im wachsenden Interesse die Welt bereiste um außergewöhnliche Gin-Sorten zu probieren und um das Brennereihandwerk aus erster Hand zu erlernen konnte er 2011 seinen Traum von einer eigenen Brennerei erfüllen. Seitdem produziert er 4 verschiedene Gin-Sorten, die man auch in einem professionellen Tasting im Besucherzentrum der Brennerei verkosten kann.

Hernö Gin
Aus ausgesuchten und biologisch angebauten Botanicals Gefertigt. Der klassische Old Tom Stil ist ein leicht gesüßter Gin, in diesem Fall mit Honig, der aber immer noch eine gute Portion Wacholder mitbringt. Der Hernö Gin ist ein Gin für Puristen, die gerne Pur trinken. Durch den ebenfalls hohen Anteil an britischem Mädesüß würde aber auch eine Kombination mit Tonic und Oregano im Drink passen.

Kategorie: Gin
Alkohol: 43% Vol.
Herkunft: Schweden
Zutaten: u.a. Limone, Cassiarinde
Hersteller:
Hernö Distillery
Preis: 37,35€ / 0,5l   (74,70 € /Liter)

Allergene: n/a