Das Weingut:
Weine aus biologischem Anbau im sonnenverwöhnten Wonnegau, die durch Qualität und Finesse überzeugen können. Ertragsreduzierung und der Anbau im Einklang mit der Natur sind nur 2 der zahlreichen Maßnahmen, um die Weine des Hirschhofes so besonders zu machen. Die Familie Zimmer trägt schon seit Jahren zum biologischen Weinbau ihren Teil bei. Als Mitglied im Ecovin-Verband verzichtet die Familie auf moderne Spritzmittel uns setzt auf die Begrünung der Rebanlagen und natürliche Schädlingsbekämpfung.

Der Secco:
Fruchtbetonter und süffiger Secco. Eine würdige Antwort auf den italiensichen Prosecco. Die feine Perlage und der süffige GEschmack machen den Secco zu einem tollen Aperitif. Ein feines Aroma nach frischen Zitronen und Pfrisichen dominieren das Geschmackserlebnis.

Kategorie: Secco/Perlwein
Herkunft: Deutschland
Gebiet: Rheinhessen
Winzer/Hersteller: Weingut Hirschhof
Rebsorten: Weißburgunder, Scheurebe
Art: trocken
Qualitätsstufe: Q.b.A
Inhalt: 0,75l
Jahrgang: 2014
Alkohol: 12,5%
Preis: 7,55€ (10,06€/L)


Allergene, Hinweise: Sulfite

Das Weingut:
Das Weingut Lergenmüller ist der Spezialist für kräftige, international konkurrenzfähige Rotweine und elegante weiße Burgunder-Weine, die ihre Pfälzer Herkunft eindrucksvoll unterstreichen. Die Gewächse bestechen durch klare Frucht, unbändige Kraft und Fülle bei höchster Eleganz. Als einer der größten Winzer der Südlichen Pfalz ist das Weingut Lergenmüller der hohen Qualitätsansprüchen bewusst und versucht die Ergebnisse der Natur jedes Jahr in Ihrer bestmöglichen Form auf die Flasche zu füllen.

Der Secco:

Beim Piratensecco wurde schon bei der Traubenauswahl in der Champagne geplündert. Pinot Meunier und Chardonnay bilden die Basis für den fruchtbetonten und Opulenten Secco. Das Aroma erinnert an Reife gelbe Früchte und zeigt Spuren von cremigen Schmelz und leichter Hefe.

Kategorie: Secco/Perlwein
Herkunft: Deutschland
Gebiet: Pfalz
Winzer/Hersteller: Weingut Lergenmüller
Rebsorten: Schwarzriesling, Chardonnay
Art: trocken
Qualitätsstufe: Q.b.A
Inhalt: 0,75l
Jahrgang: -
Alkohol: 12,5%
Preis: 7,95€ (10,60€/L)


Allergene, Hinweise: Sulfite

Das Weingut:
Die Kellerei wurde 1946 in Limoux gegründet mit dem Ziel den Crémant zu erzeugen, die die Mönche der Abtei St. Hilaire im Jahre 1531 dort „erfunden“ haben. In warmen Frühlingstagen begann der Wein eine zweite Gärung und der Sekt wurde geboren.
Mit dem Cuvée 1531 wird die Hommage an die Mönche der Abtei perfekt.

Der Crémant:
Ein fülliger Crémant mit starker Perlage und sattem Aroma. Die ibntensität erinnert stark an Kräuter, reifen orangenen Früchten und gebackenem Brot. Ein wundervolles Geschmackserlebnis zu einem kleinen Preis.

Kategorie: Crémant
Herkunft: Frankreich
Gebiet: Limoux
Winzer/Hersteller: Sieur d´Arques
Rebsorten: -
Art: trocken
Qualitätsstufe: -
Inhalt: 0,75l
Jahrgang: -
Alkohol: 12,5%
Preis: 11,85€ (15,80€/L)


Allergene, Hinweise: Sulfite

Das Weingut:
Eine der bekanntesten Champagnermarken der Welt. Nach den Napoleonischen Kriegen baute die Witwe Cliquot-Ponsardin das Unternehmen ihres verstorbenen Gatten aus. Durch das Vorstellen des Champagners an den Herrschaftshöfen in Europa schuf das Haus Ihren guten Ruf.

Der Champagner:
Ein dezentes Aroma nach frischen weißen Blüten und Hefe bilden die Basis des Champagners. Ein fruchitges und ausgewogenes Finale, dass von fülliger Perlbildung begleitet wird gehört zum Markenzeichen von Veuve Cliquot.

Kategorie: Champagner
Herkunft: Frankreich
Gebiet: Champagne
Winzer/Hersteller: Veuve Cliquot
Rebsorten: Pinot Noir, Chardonnay
Art: trocken
Qualitätsstufe: -
Inhalt: 0,75l
Jahrgang: -
Alkohol: 12,5%
Preis: 46,80€ (62,40€/L)


Allergene, Hinweise: Sulfite

Das Weingut:
Inzwischen ist Villa Sandi – ein historisches Bauwerk der Palladio-Ära aus dem 17. Jahrhundert – das Qualitätssiegel, welches jede Flasche dieses Traditionsbetriebes aus Crocetta del Montello auf ihrem Etikett trägt. Villa Sandi und die Inhaberfamilie Moretti Polegato sind fest verwurzelt mit der Region Valdobbiadene. Mit dem Prosecco di Valdobbiadene wurde einst der gute Ruf dieser Kellerei begründet.
Die vergangenen 15 Jahre bei Villa Sandi sind jedoch geprägt von dem Ehrgeiz und dem Willen neben den Prosecchi auch andere Weine zur Spitze in der Region zu führen. Über 60 Hektar neue Weinberge wurden in der Tenuta di Villa Sandi gepflanzt und als einzigartiges Projekt gemeinsam mit der Universität von Conegliano ins Leben gerufen. Die beiden Spitzenweine “Corpore“ und “Avitus“ erhielten auf Anhieb hohe Auszeichnungen. Bei Villa Sandi wird man sich auch in Zukunft auf neue und interessante Produkte freuen dürfen, Stillstand kennt der dynamische Inhaber Giancarlo Moretti Polegato in seinem Weingut nicht.

Der Prosecco:

Der Spumante von Villa Sandi ist ein Prosecco, der nach Champagnertradition in der Flasche vergoren wurde. Seine füllige Perlage und das frische Aroma ist ein echter Hochgenuss. Weiße Blüten und reife Beeren zeichnen den Prosecco Spumante aus.

Kategorie: Prosecco
Herkunft: Italien
Gebiet: Veneto
Winzer/Hersteller: Villa Sandi
Rebsorten: Glera
Art: trocken
Qualitätsstufe:-
Inhalt: 0,75l
Jahrgang: -
Alkohol: 12,5%
Preis: 12,35€ (16,46 €/L)


Allergene, Hinweise: Sulfite

Den Villa Sandi Prosecco Spumante bekommen Sie auch in folgenden Größen:

Piccolo 0,2l: 3,95€(19,75€/L)
Halbe Flasche 0,375l: 6,50€(17,33l)