Lakritz ist in den skandinavischen Ländern schon lange eine vielseitige Delikatesse, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen allerorts zu kaufen gibt. Von kleinen Pastillen über Schnüre bis zu Talern, Sirup und Pulver. Die „Süßigkeit“ aus der Süßholzwurzel ist im Norden Europas überaus beliebt.

So ist es auch kein Wunder, dass ein junger Bornholmer gerade dabei ist, die Lakritz Welt auf den Kopf zu stellen.  Johan Bülow entwickelte sein spezielles „Lakrids“ auf der kleinen dänischen Insel Bornholm mit dem Anspruch, das Lakritz jedem schmackhaft zu machen.
Sein Lakritz wird nur aus natürlichen Zutaten hergestellt und ist Gluten frei. Sein Spektrum geht über das des normalen Konfektes hinaus. Das Lakrids von Johan Bülow ist ein gelungenes kulinarisches Erlebnis.

Folgende Sorten Lakrids von Johan Bülow stehen zum Genießen für Sie bereit:

No.1 – Sweet  170g
Der Klassiker unter den Sorten. Überall beliebt, mit einer feinen Anis Note
No.2 – Salty 170g
Stark Salziges Lakritz. So wie es nicht nur Nordlichter mögen.
No.3 – Rot 170g
Mit leckerem Fruchtsaft, weich und schön süß. Die dänische Antwort auf amerikanisches Lakritz
No.4 – Habanero Chili 170g
Scharf und nochmal Scharf. Nichts für schwache Geschmacksnerven.
No.5 – Salty – Chili -  Cranberry 170g
Typisch nordisch und dann schön scharf. Mit einem Hauch Cranberry.
Preis: Je 170g Dose 7,95 € (5,30€ /100g)

A – Choc Coated 150g
Weiches Lakritz mit Vollmilchschokolade ummantelt und dann mit Lakritzpulver bestreut.
B – Passion Choc Coated 150g
Süße Lakritze ummantelt mit Schokolade und verfeinert mit Passionsfrucht.
C – Dark & Coffee Choc Coated 150g
Der „Guten Morgen“ Begleiter zum Kaffee. Schokolade mit Kaffebohnen um einen Kern aus Lakritz.
D – Dark Almond 150g
Der Kern ist eine geröstete Mandel mit Schokolade überzogen. Um die Schokolade ist eine Schicht Lakritz mit Meersalz.
Preis: Je 150g Dose 9,50 € (6,33€/100g)