Reichlich Kurven sind es, bis man zum Obsthof Troidner auf den Ritten kommt. Von Bozen, das auf 260 Metern Seehöhe liegt, bis nach Unterinn sind es einige hundert Höhenmeter, da ist es immer frischer als im Tal. Eine Jacke zusätzlich mindestens. "Lang hat keiner geglaubt, dass hier heroben auf über 900 Metern Äpfel wachsen", das amüsiert Thomas Kohl noch immer. Vor mehr als zwanzig Jahren hat er zusammen mit seinem Vater damit begonnen, Apfelbäume zu pflanzen. Und es hat funktioniert! Auf dieser Seehöhe spricht man offiziell von Bergäpfeln. Wein ist auf dieser Höhe nicht mehr zu finden, aber die Bergäpfel gedeihen prächtig. Sie mögen die intensivere Sonneneinstrahlung und den kühlen Wind, der am Abend von den Berggipfeln heruntersaust. Lange noch, bis ins späte Frühjahr hinein, schaut Thomas Kohl vom Hof auf schneebedeckte Berggipfel auf der anderen Talseite.

Seit der Hof komplett auf Obstbau umgestellt wurde und der junge Obstbauer übernommen hat, ist viel passiert. Früher wurden Golden Delicious gepflanzt, nach dem Geschmack der Italiener, die zum Nachtisch nicht irgendeinen Apfel essen möchten. Und dann ist der Eigensinn in Thomas Kohl erwacht. Warum das machen, was man immer schon gemacht hat? Warum nicht etwas Anderes, Besonderes, Eigenes?
Da kam ihm die Idee, auszuprobieren, welche Sorten sich als Bergäpfel eignen, und schließlich begann er, sortenreine Säfte zu pressen. Liegt ja nahe, über den Gartenzaun hinauszuschauen - oder besser hinunter ins Tal. Dorthin, wo in Südtirol Wein wächst. Wer genau schaut - so wie Thomas Kohl es getan hat - , dem fällt auf: Vieles ist ähnlich bei Trauben und Äpfeln, bei Sorten und Lagen.

Bergapfelsaft Pinova:
Eine wunderbare Fülle im Mund paart sich in diesem Saft mit einem harmonischen, ausgewogenen Säurespiel.
Bergapfelsaft Rubinette:
Ein vollmundiger Apfelsaft von hellgelber Farbe mit Frische und Eleganz.
Bergapfelsaft Rouge:
Der rote Bergapfelsaft - der etwas andere Apfelsaft: gepresst aus reifen, handgepflückten Bergäpfeln.

Bergapfelsaft + Birne:
Was für eine prickelnde Spannung liegt in Gegensätzen! In unserem Gourmet+ Saft vermählen sich Äpfel und Birnen zu einem unschlagbaren Duo und entdecken, wie perfekt sie einander ergänzen.
Bergapfelsaft + Marille:
Wer von den beiden bringt die Süße, wer den Schuss Säure mit in eine Verbindung, die im Himmel, jedenfalls aber unter der Sommersonne geschlossen wurde?
Bergapfelsaft + Cassis:
Wer gewinnt - das ist hier nicht die Frage! Johannisbeere und Apfel sind beinah so gegensätzlich, wie Harry und Sally im Film ... und vereinen sich schlussendlich wie diese beiden in Harmonie.

Preis je Sorte: 5,20 € 0,75l (6,93€/Liter)

 

Allergene / Hinweise: n/a

Seit 75 Jahren ist die August Münchhausen Kaffeerösterei in Familienbesitz. Das macht Sie zur ältesten Familienrösterei in Bremen. Als im Jahre 1935 der Kaffeehandel aufgenommen und drei jahre später die eigene Röstanlage installiert wurde kam direkt der erste Schlag gegen den Kaffee. Zu Kriegszeiten wurde alle Ware konfisziert und auf Kaffeeersatz umgestellt. Doch mit dem Wirtschaftswunder kam auch der Kaffeegenuss wieder nach Deutschland und die Rösterei von August Münchhausen konnte Ihre Produktion von feisntem Kaffee wieder aufnehmen.
Der Kaffe wird bei ca. 200 Grad schonen geröstet und der Röstmeister überwacht den Vorgang persönlich. NAch der Röstung werden die Bohnen mit kalter Luft abgekühlt. Jeder Kaffe erfährt hier seine persönliche Röstung, so dass das Aroma am besten zur Geltung kommt.

Kaffe Ganze Bohne:
Sonnenscheiner Sonntagstee:
Schwarzteemischung mit Vanille
Sonnenscheiner Hausmischung:
Früchtetee mit heimischen Obstsorten
Gute Laune Tee:
Rotbuschtee mit Eierlikörgeschmack

 

 

Espresso Classico:
Typischer Espresso. Kräftiger Geschmack und viel Power.
6,25 € / 250g (2,50 € / 100g)

Brasilien Santos:
Brasilianischer Kaffee. Wenig Säure und starker Körper.
5,65 € / 250g (2,26 € / 100g)

Hanseatenmischung:
Weicher Kaffe, mild geröstet und aromatisch.
6,25 € / 250g (2,50 € / 100g)

 

 

Brasilien Santos:
Brasilianischer Kaffee. Wenig Säure und starker Körper.
5,65 € / 250g (2,26 € / 100g)

Peru Maray Bio:
Aus kontrolliert biologischem Anbau. Ein kräftiger Kaffegenuss.
6,75 € / 250g (2,70 € / 100g)

Festtagsmischung:
Aromatische und milde Röstung aus 100 % Arabica Bohnen
6,40 € / 250g (2,56 € / 100g)